Bäder-Ampel

Hallenbäder nehmen ihren Betrieb wieder auf

Betrieb im "Corona-Modus"

Die Öffnung erfolgt – wie bereits im vergangenen Jahr – unter strikten behördlichen Auflagen. So kommt das im letzten Jahr von der Stadtbad GmbH eingeführte Onlineticketsystem samt auswählbarer Zeitfenster erneut zum Einsatz. Das Ziel dabei ist, die Vorgaben umzusetzen, große Menschenansammlungen an den Kassen zu vermeiden und die vorgeschriebenen Kapazitätsgrenzen in den Bädern einhalten zu können. Zahlreiche Aushänge erinnern die Gäste darüber hinaus an ihren Teil der Verantwortung, zum Infektionsschutz beizutragen. Vom Maskentragen in Eingangs- und Umkleidebereichen bis hin zu den üblichen Verhaltensregeln.

Warnstufen und die 3-G Regelung

Zusätzlich wurde in der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung ein neues Warnstufen-System implementiert. Hierbei wird in 3 Warnstufen unterschieden. Bei Warnstufe "0" können alle Besucher ohne einen 3-G-Nachweis unsere Bäder und Saunen betreten. Sollte die Stadt Braunschweig bei erhöhtem Infektionsgeschehen die Warnstufe 1 per Allgemeinverfügung feststellen, dürfen unsere Hallenbäder und Saunen nur noch mit der 3-G Regelung betreteten werden, Freibäder sind von dieser Regelung ausgeschlossen. Die 3-G Regelung gilt nicht für Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind, sowie Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Testkonzepts regelmäßig getestet werden. Als Nachweis bei den Kindern würde der Schülerausweis genügen. Bei kleineren Kindern kann es durchaus sein, dass diese keinen Schülerausweis haben, hier wird der Zugang trotzdem gewährt. Bei allen anderen ist zusätzlich zum 3G-Nachweis immer ein Lichtbildausweis vorzulegen. Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen in Braunschweig finden Sie hier

In der folgenden Übersicht werden wir die aktuell gültige Warnstufe enstprechend kennzeichen.

Warnstufe 0 = Keine 3-G Regelung für alle Bäder.

Warnstufe 1 / oder 5 Werktage über einer Inzidenz von 50 = 3-G für alle Hallenbäder und Saunen. Für Freibäder gilt keine 3-G Regelung. Gültig ab 04.09.2021

Ticketverkauf ausschließlich online

Tickets sind jeweils zwei Tage im Voraus online unter shop.stadtbad-bs.de erhältlich. Der Zutritt zum Bad ist nur innerhalb des gebuchten Zeitfensters möglich.

 

Die Bäderöffnungen in der Übersicht

Freizeitbad Wasserwelt

Geöffnet.

Sportbad Heidberg

vom 17.07.-05.09. bleibt das gesamte Bad aufgrund von Kursbetrieb für die Öffentlichkeit geschlossen. Vom 06.09.2021-17.09.2021 öffnet die 25-Meter Halle von Montag-Freitag in der Zeit zwischen 10:00-18:30 Uhr. Ab dem 20. September wird sowohl die 50-Meter Halle, als auch die neu erbaute 25-Meter Halle wieder zu den regulären Öffnungzeiten zur Verfügung stehen. Die Sauna im Sportbad Heidberg bleibt allerdings noch geschlossen.

Hallenbad BürgerBadePark

Das Hallenbad BürgerBadePark öffnet erstmals wieder am Dienstag, den 21. September. Der öffentliche Badebetrieb ist hier am Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils von 10:00-14:30 Uhr möglich. Die restlichen Tage und freie Zeiten werden überwiegend mit Kinderschwimmkursen belegt sein.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok